Die ersten Schritte mit Bikedesk

Was brauchst du, um Bikedesk zu nutzen?

Am wichtigsten ist ein Computer oder ein Tablet mit Internetzugang. Die meisten Fahrradgeschäfte verfügen darüber hinaus noch über:

  • Quittungsdrucker
  • Barcode-Scanner
  • Kasse
  • Kartenlesegerät
Wenn du zudem Preisschilder drucken möchtest, benötigst du einen entsprechenden Drucker.

In den meisten Fällen, kannst du deine bisherigen Geräte einfach weiter benutzen.

Teste Bikedesk einfach mit der Gratisversion auf deinen Geräten, um zu sehen, ob es funktioniert. Manche Geräte müssen vor der Benutzung konfiguriert werden. Dabei helfen wir dir natürlich.

Kartenlesegeräte können meist weiter benutzt werde, wenn diese nicht mit deinem bisherigen Kassensystem verbunden sind. Wenn du nicht weißt, ob du deine Geräte mit Bikedesk verwenden kannst, kontaktiere uns einfach und wir helfen dir!

Du kannst auch Geräte von uns kaufen. Wir helfen dir bei der Einrichtung und garantieren dir, dass alles reibungslos funktioniert.

Wir bieten sowohl ein „Start-Paket“ an, als auch einzelne Geräte, je nachdem, was du brauchst. Wenn du die Geräte bei uns kaufst, bieten wir einen Rundum-Support an und helfen dir, falls etwas nicht funktioniert.

Kontaktiere uns mit deinen Wünschen und wir senden dir ein individuelles Angebot.